Drucken
Kategorie: Torball
Zugriffe: 2719

Neuigkeiten aus dem Vorarlberger Blindensport
 
Am vergangen Samstag 18. Mai 2019 wurde in Stuttgart der Internationale Baden-Württembergische TorballPokal Ausgetragen
Zu diesem Herrenturnier des verein Hoffeld an dem 12 Teams aus 4 Nationen teil nahmen, war aus Vorarlberg Bernhard Eller, Karl-Heinz Ritter und Ulrich Eggenberger angereist.
In der Vorrunde verloren sie gegen Augsburg und Hoffeld 1 je mit 5 zu 2 Toren und holten mit einem 0 zu 0 gegen Nizza, sowie Siegen gegen Salzburg (4 zu 1), und Nürnberg (6 zu 1), 5 Punkte. Leider ein Punkt zu wenig um in die Siegerrunde aufzusteigen.
In den folgenden 3 Platzierungsspielen erkämpften sie sich 5 Punkte mit siegen gegen Tirol (3 zu 1), Hoffeld 2 (5 zu 0)  und einem 3 zu 3 gegen Dortmund.
Die VBSC Formation landete letztlich auf dem 7. Rang.

Danke an Uli der in doppelter Funktion als Spieler und Betreuer fungierte.
 

Tabellenendstand des Torballturnier am 18.05.2019 in Stuttgart

 

Platz  Team     Punkte der  Finalrunde Tore der Finalrunde


Platz 1: ANICES    8:2 Punkte  14:6 Tore
Platz 2: Magdeburger SV 90  5:5 Punkte 12:10 Tore
Platz 3: SV-Reha Augsburg  5:5 Punkte 12:12 Tore
Platz 4: GSD Non Vedenti Trento 5:5 Punkte 17:21 Tore
Platz 5: Grazer VSC   4:6 Punkte 7:12 Tore
Platz 6: SV Hoffeld 1   3:7 Punkte   6:8 Tore

Platz 7: Vorarlberger BSC  9:1 Punkte 21:6 Tore
Platz 8: BSSV Dortmund  9:1 Punkte 22:10 Tore
Platz 9: SV Hoffeld 2   6:4 Punkte 11:14 Tore
Platz 10: BVSV Nürnberg  3:7 Punkte 14:25 Tore
Platz 11: BSSV Salzburg   2:8 Punkte 11:16 Tore
Platz 12: BSV Tirol    1:9 Punkte 7:15 Tore